Category: Dance & Electronic

Oktober 21st, 2020 by Admin

Ole Sturm & Leonail – Don’t Play Me

Release: 09.10.2020

Label: Embassy One

P & C: 2020 Embassy One

Fatdrop: https://promo.fatdrop.co.uk/e/192350JJRYzyOClnQvAs3V9tWFuQPDRIp3aqrmN4

Mit „Don’t Play Me“ liefern der Mannheimer DJ und Producer Ole Sturm zusammen mit Leonail ihr zweites Singlerelease dieses Jahres. Die Fähigkeit, Tracks in verschiedenen elektronischen Stilrichtungen produzieren zu können, hat Ole Sturm Veröffentlichungen auf verschiedenen rennomierten Labels eingebracht. Eine seiner jüngsten Produktionen erhielt ein Placement in der NETFLIX Anime-Serie „Carole and Tuesday“ zusammen mit namenhalten Artists wie MOGUAI und Steve Aoki. Die Single ist nach „Friends or Lovers“ das zweite Release auf dem Label Embassy One.

In „Don’t Play Me“ setzen sich die beiden Talente mit dem Thematik der Trennung und den multiplen Gefühlen, die aus ihr entstehen können,  auseinander. Der mit prägnanter Stimme besungene Protagonist stellt dem Gefühl des Im-Regen-Stehen eine Aufbruchsstimmung entgegen und zeigt auf, dass in jedem Ende auch ein Anfang steckt. Durch clever eingesetzten Hall verwandeln sich die Vocalchops im Hauptteil in eine eigene Klangsynthese, die sich gepaart mit houselastigen Pianochords durch den Song ziehen. Der sich steigernde treibenden Groove als Fundament wird durch eine sublastigen Bassline begleitet, die dem Track perfekt abrundet. Die melodischen Chops des Pianos neben uplifting Synthakkorden unterstreichen den positiven Ausblick des Protagonisten.

„Don’t Play Me“ erscheint am 09.10.2020 auf dem Label Embassy One.

Posted in Dance & Electronic Tagged with:

Oktober 12th, 2020 by Admin

Fatdrop: https://promo.fatdrop.co.uk/e/192203JJVB0jidBtvG7V8lBXrTL0ZrTp5lLOokRa

MPN: https://www.musik-promotion.net/de/ProductDetail?pid=176840779

twocolors veröffentlichen – ‘Lovefool‘ Remix Collection

Die Berliner Musiker und Produzenten twocolors veröffentlichen am 9. Oktober die langerwartete Remix Collection ihrer Hit-Single „Lovefool“.

Die insgesamt fünf Tracks umfassende EP beinhaltet natürlich auch die Originalversion von „Lovefool“, die weltweit die Streaming- und Radio-Charts dominiert. Darüber hinaus präsentiert das Duo weitere Versionen einiger namhafter Kollegen: Die niederländische Dance-Ikone Nicky Romero hat eine episch anmutende, progressive House Version von „Lovefool“ produziert. Einen besonderen retro disco funk Vibe gibt es mit der Version des finnischen DJ‘s, Produzenten und Songwriters Lenno. Zudem remixten twocolors ihren eigenen Track neu und kreierten einen energetischen House-Banger. Abgerundet wird das Ganze durch eine von twocolors produzierte Akustikversion von „Lovefool“.

Anfang Mai 2020 veröffentlichten twocolors ihre Neuinterpretation des The Cardigans-Klassikers. Mit „Lovefool“ haben twocolors eine komplett eigenständige Version erschaffen, die rund um den Globus mehr als 212 Millionen Mal gestreamt wurde. Das Berliner Duo twocolors macht seit 2015 gemeinsam Musik und verschmilzt Pop, Dance, Techno und Elektro zu einem eigenen Sound. Inspiriert werden die Berliner von Künstlern wie Nile Rodgers, Daft Punk und David Guetta.

Mit der ‚Lovefool‘ Remix-Collection präsentieren twocolors ein faszinierendes musikalisches Spektrum, produziert von hochtalentierten Kreativen und Ikonen, die jeden Track zu einem Highlight machen. Die ‚Lovefool‘ Remix-Collection steht ab sofort zum Download & Stream bereit.

Posted in Dance & Electronic Tagged with:

September 28th, 2020 by Admin

MPN: https://www.musik-promotion.net/de/ProductDetail?pid=175638338

Mit „Look At This Pair Of Shoes“ veröffentlicht Paco Wurz seine neueste Single, die zudem bereits sehr erfolgreich für die aktuelle, deutschlandweite Lidl Fashion-Kampagne ausgewählt wurde. Diese wird nicht nur in den sozialen Medien und Webradios, sondern auch per Spotify-Werbung beworben. Alleine in der ersten Woche nach Start der Online-Kampagne wurden die Lidl-Spots fast 4 Millionen Mal gestreamt.

Nachdem Paco Wurz im Jahr 2016 mit seinem Song “The Summer” Platzierungen in den DJ-Charts in Deutschland verzeichnen konnte, hat er – bis heute – hinter den Kulissen an vielen erfolgreichen Projekten mitgearbeitet. Die aktuelle Single „Look At This Pair Of Shoes“ ist ein Song, der während des Covid19-Lockdowns geschrieben und produziert wurde.

„Look At This Pair Of Shoes“ ist des Weiteren die neueste Ergänzung des stetig wachsenden, erfolgreichen Merchant Star Records-Katalogs. Merchant Star Records hat über 20 Platinauszeichnungen und mehrere Nummer-1-Hits zu verzeichnen, zum Beispiel „Guerriero“ von Marco Mengoni, „lI Mio Giorno Piu Bello Nel Mondo“ von Francesco Renga, und die Gewinner-Songs von X-Factor Italia „In The Name Of Love“.

Web

https://open.spotify.com/artist/7F7GHwzalkjDfp9Ka15795
https://www.instagram.com/paco.wurz/?hl=en
https://soundcloud.com/user-419185194

Posted in Dance & Electronic Tagged with:

September 27th, 2020 by Admin

MPN: https://www.musik-promotion.net/de/ProductDetail?pid=175885717

Am 25.September wird die neue Single „Closer“ von MOUNT in Kollaboration mit Multitalent JUSTN X auf dem Universal Label Virgin Records veröffentlicht. „Closer“ ist ein weiteres Ausrufezeichen des österreichischen Produzenten und spiegelt seinen unverwechselbaren Sound in eingängigen Melodien und Vocals wider. MOUNT sagt über seine neue Single: „Als ich die Topline von JUSTN X bekam und ich angefangen habe, den Song zu produzieren, wollte ich unbedingt vom Style zurück zu meinen Wurzeln gelangen und ich glaube das ist mir gut gelungen. Ich hoffe, dass ich mit diesem Song meine Fans, die von Anfang an dabei waren, erreiche. Aber auch alle anderen, die tagtäglich neue Freude an meiner Musik finden.“
Mit mehr als 70 Millionen Streams auf Spotify und offiziellen Remixe für M83, Tom Odell und Milky Chance hat MOUNT bereits seit langem den Status als Newcomer Künstler abgelegt und sich auf internationaler Ebene etabliert. Mit JUSTN X hat sich der Österreicher einen Künstler dazu geholt, der mit seinem vielseitigen Talent die neue Single „Closer“ zu einem weiteren „Must Listen“ abrundet.

JUSTN X ist ein aus Stuttgart stammender Sänger und Songwriter, der sich vor allem durch seine geschriebenen Werke für Künstler wie Cro, The Ironix und Medzin sowie dem von Ihm geschriebenen Gewinnersong für „Deutschland sucht den Superstar 2019“ einen Namen gemacht hat. JUSTN X stand bereits im Alter von sechs Jahren auf der Bühne und gilt nach seinem erfolgreich abgeschlossenen Studium im Fachbereich „Popular Music“ an der Universität Stuttgart als einer der spannendsten Entdeckungen der letzten Jahre.

Posted in Dance & Electronic Tagged with: ,

September 23rd, 2020 by Admin

MPN: https://www.musik-promotion.net/de/ProductDetail?pid=174984491
Der EDM-Star Nightcall stürmte 2018 die Musikszene und zog die Aufmerksamkeit von Millionen von Zuhörern mit seiner Debütsingle „Let You Go“ auf sich, die über Nacht zu einem absoluten Hit wurde und mittlerweile über 75 Millionen Streams auf Spotify zählt. Seither ist es seine Mission, seine Musik mit der Welt zu teilen. Seit seinem 16. Lebensjahr arbeitet er an der Perfektionierung seines Handwerks und hat seine musikalische Heimat in der EDM Welt gefunden. Dort kreiert er seine Musik, die er als „deeper, more casual, beaming with positive vibes“ beschreibt.

2020 war ein bisher arbeitsreiches Jahr für Nightcall, anknüpfend an seinen Erfolg veröffentlichte er mehrere Hits wie „Safe Place“, „When The Morning Breaks“ und den Remix von MÖWE’s „Talk To Me“, mit dem es ihm gelang, mehr als 973.000 monatliche Spotify-Hörer und lauter neuer Fans zu gewinnen, die sehnsüchtig auf seinen nächsten großen Release warten.

Für seinen neuen Track „Wasted Love“ hat sich Nightcall mit der neu gegründeten „triple threat supergroup“ Karma Child, bestehend aus Marwen Tlili, Gia Koka und Joel Stouffer, zusammengetan. Gemeinsam bringen Karma Child erfolgreiches A&R’ing sowie hochwertige Songwriting- und Produzentenfähigkeiten zusammen. Sie waren in ihrer Karriere an mehr als 75 Platinveröffentlichungen beteiligt und haben zusammen über 5 Milliarden Spotify-Streams gesammelt. Gia Koka leiht dem Track ihre unglaubliche Stimme, für die sie bereits bei ihren letzten Veröffentlichungen viel Anerkennung erhalten hat, allen voran ihr Part zu Sam Feldts Song „2 Hearts“, der über 39 Millionen Streams auf Spotify erreicht hat.

„Wasted Love“ ist ein rundum fesselnder Song über Liebeskummer, der es schafft, den Zuhörer durch die Kombination aus sanften Beats und Gias zartem Gesang zu trösten.

Posted in Dance & Electronic Tagged with: , ,

September 22nd, 2020 by Admin

MPN: https://www.musik-promotion.net/de/ProductDetail?pid=175028455

Nach dem internationalen Erfolg der im März erschienenen Single „Sinner“ lenkt der deutsche Produzent, Singer-Songwriter und Multi-Instrumentalist Steffen Linck alias Monolink den Fokus auf sein zweites Album. Mit „Otherside“ gewährt er einen weiteren akustischen Ausblick auf das sehnsüchtig erwartete Werk, dessen Release für Anfang kommenden Jahres geplant ist.

Erstmals spielte Linck den Song im Juli während seiner atemberaubenden Live-Performance auf dem Berliner Fernsehturm ( https://cutt.ly/RfbgPKo )
„Otherside“ ist ein weiterer melodischer wie hypnotischer Track in der für den Ausnahmeproduzenten typischen Handschrift.

Monolinks einnehmende Soundlandschaften nehmen den Zuhörer mit in seine Welt der klanglichen Erforschung, die geprägt ist von emotionalen Gitarrenläufen und analogen Synthesizern. Auf diese Weise schafft der in Berlin lebende Künstler eine einzigartige Originalität.

Die Idee hinter „Otherside“ erklärt Monolink so:

„Es ist ein Song, der von der Schönheit und den Gefahren des Unbekannten inspiriert ist. Er ist eine Reise, um hinter die Vorhänge unserer Realität zu schauen. Vielleicht finden wir dort einen Ort von atemberaubender Schönheit, vielleicht aber finden wir auch nie den Weg zurück. Es ist das Verlangen, das uns verführen und verraten kann. Willkommen auf der anderen Seite.“

Erscheinen wird „Otherside“ weltweit am 18. September inklusive eines fesselnden Musikvideos vom legendären Berliner Design- und Motion-Graphics-Studio Pfadfinderei.

Posted in Dance & Electronic Tagged with:

September 21st, 2020 by Admin

MPN: https://www.musik-promotion.net/de/ProductDetail?pid=173499693

“Prolific Swedish producer/DJ Helion is one of the most consistent and exciting producers out there. With a string of releases throughout 2020 amassing over 26 Million streams, it is hard to argue against the fact that his music is connecting with a global audience. ‚I Follow Rivers‘ originally written by Lykke Li reached astronomical heights, highly charting all over the world and notably achieved number ones in Germany, Italy, Poland, Romania, Greece & Belgium as well as top ten status in many more. 2020 sees the track brilliantly reborn by Helion in collaboration with Mike Emilio, Vigiland and SUD into an infectious upbeat dance anthem.

Posted in Dance & Electronic Tagged with: , , ,

September 21st, 2020 by Admin

MPN: https://www.musik-promotion.net/de/ProductDetail?pid=17427704521
Am 18. September veröffentlicht Universal Music Germany den langerwarteten Remix des Berliner DJs und Produzenten Wankelmut von SHAMAÏ‘s Debütsingle „Burst“.

SHAMAÏ ist ein hochtalentierter marokkanischer Singer/Songwriter und Produzent, der mit „Burst“ die Veröffentlichung seiner ersten Single feiert. Mit schönen Trompetenklängen und Gesang bietet “Burst” die ideale Kulisse, um den einzigen Produktionsstil von Wankelmut zu entfalten.

Der Deutsche Wankelmut brach mit seinem Remake von Asaf Avidans „One Day / Reckoning Song“ bereits 2012 auf internationaler Ebene durch. Neben Nummer 1 Platzierungen in 8 europäischen Ländern und diversen Gold- und Platin Auszeichnungen kann die Single bis heute mehr als 3 Millionen Plays nachweisen. Nachdem Wankelmut mit dem Hit „Ayahuasca“ sein eigenes Label WKLMT ins Leben gerufen hat, folgten Veröffentlichungen wie „Give & Take feat. Svea“, „Only You feat. Paper Idol“ und zuletzt „Can’t Force Love”.

Wankelmut gibt dem Song „Burst“ eine gesunde Portion Sommer-Feeling mit und versetzt den Hörer mit lebendigen Akkordfolgen und kraftvollem Gesang in einen absoluten Feel-Good-Vibe. Wankelmut sagt zum Remix: “Out of many current remix requests this one immediately caught my attention and from the first few minutes in my studio, musical ideas for that remix kept coming and coming. The horns work so well with the chorus, which is destined for an instant radio hit. I am very happy with the outcome.“

SHAMAÏ ergänzt: “Nothing compares to the love and support I’ve received from women throughout my life. I’m grateful! First I wanted to write a song to pay tribute to them. Then I said to myself: Why wouldn’t you write a dedication to women all over the world? A song that could stay forever! A song that will inspire the next generations!

‘Burst’ is a song dedicated to women. Women who struggled or are struggling in life right now. To women going through tough times. Women who doubt themselves, who think they are not enough. Women who think they need men to accomplish their dreams. ‘Burst’ is a hymn to women’s freedom!”

Posted in Dance & Electronic Tagged with:

September 16th, 2020 by Admin

MPN: https://www.musik-promotion.net/de/ProductDetail?pid=173871861

Der Multi-Platin-DJ und Produzent Wankelmut setzt nach seinem glorreichen Start ins Jahr 2020 noch einen drauf und veröffentlicht seine brandneue Single „Drama“ gemeinsam mit dem niederländischen Produzenten Jack Wins.

Gekonnt kombiniert er sinnlichen Gesang mit Orchesterklängen und eingängigen Beats, sodass ein einzigartiger Dance-Pop-Vibe entsteht, der zweifellos Wankelmuts Handschrift trägt. Nach „Can’t Force Love”, „Only You“ mit Paper Idol, „Give & Take“ mit SVEA und „Ayahuasca“, ist es Wankelmuts fünfte veröffentlichte Single dieses Jahrzehnts.

„Seit Ende letzten Jahres haben Jack Wins und ich regelmäßig Kontakt. Ich schätze und respektiere sowohl ihn als Person, als auch seine Arbeit als Produzent sehr und bin echt glücklich, dass wir jetzt unseren ersten gemeinsamen Track „Drama“ zusammen veröffentlichen. Es wird noch vieles folgen!“, sagt Wankelmut.

Jack Wins ergänzt: “I don’t want no ‘Drama’, nor does Wankelmut, so hence we decided to make a tune together to let the whole world know.”.

Wankelmut, der mit bürgerlichen Namen Jacob Dilssner heißt und in Berlin ansässig ist, schaffte den Durchbruch 2012 mit seinem mehrfach mit Platin ausgezeichneten Remix von „Reckoning Song“ des israelischen Singer-Songwriters Asaf Avidan. Auch im darauffolgenden Jahr schoss er durch die Decke und feierte immense Erfolge mit seinem Remix „My Head Is A Jungle“ von Emma Louise. In England landete er damit sogar auf Platz 5 der Single Charts.

Auch Jack Wins hat in den letzten Jahren die internationale Dance-Music-Szene erobert und bereits Millionen an Streams gesammelt. Der niederländische Künstler aus Haarlem spielt regelmäßig auf den renommiertesten Festivals und Clubs der Welt, so zum Beispiel auf dem Tomorrowland, Creamfields oder im Ministry of Sound. Zuletzt hat er sich mit Francci Richard zusammengetan und die Single „Killed Me With Love“ veröffentlicht.

„Drama“ ist der erste gemeinsame Track der multitalentierten Künstler und man darf in Zukunft noch mehr von den beiden erwarten.

Posted in Dance & Electronic Tagged with: ,

September 3rd, 2020 by Admin

VÖ: 04.09.2020

Fatdrop:

https://promo.fatdrop.co.uk/e/190488JJLHEuHtyhM8hBWfnNQ47Jq3Ax7e3lYxLP

Der Sommer 2020 ist vielleicht kein Sommer wie jeder andere, doch gerade jetzt ist ein lebensbejahender Soundtrack so wichtig wie nie. Panik Pop liefert mit „Ginger“ einen dieser Tracks ab, die einen beim ersten Hören erhellen und Körper und Geist mit Positivität fluten.

Traumwandlerischer House voller Lebensfreude, der den Zuhörer an den Strand seiner Träume beamt und ihn für einen Weile den Alltag vergessen lässt. „Ginger“ ist die perfekte Musikuntermalung für laue Sommerabende und durchtanzte Nächte.

Panik Pop dazu: „Ich freue mich ungemein, dass meine Single „Ginger“ bald erscheinen wird. In dieser für Kunst und Kultur unglaublich surrealen und paradoxen Zeit, habe ich versucht, einzig die positiven Vibes zu catchen und zu verarbeiten. „Ginger“ war einst meine persönliche Hymne für´s Wohnzimmer, nun bin ich mehr als gespannt was die Welt da draußen sagt. Die EP wird mit einer Club und einer Dub Version am 4.9.2020, released. Also Schwung in die Kiste und ab dafür.“

Das Projekt Panik Pop des Leipziger Produzenten und DJs Max Welz ist seit Jahren für abwechslungsreiche Produktionen zwischen Tech- und Deep House, zwischen Ekstase und Melancholie bekannt. Immer wieder ist er musikalischer Gast der wichtigsten Clubs von Berlin bis Zürich. Ebenso kann er Gigs auf Festivals wie dem Helene Beach und dem Sputnik Spring Break vorweisen, sowie Releases auf Moonbootique, Parquet und Kittball. Mit seinem Debütalbum „Isolated“ schuf Panik Pop im vergangenen Jahr ein musikalisches Abbild seiner Emotionen und verschaffte sich so international weitere Anerkennung.

Posted in Dance & Electronic Tagged with: