Mai 16th, 2024 by Admin

https://www.musik-promotion.net/de/ProductDetail?pid=380355400

Der Song des Sommers ist da! Die Black Eyed Peas haben sich mit den Latin-Superstars El Alfa und Becky G für „TONIGHT (Bad Boys: Ride Or Die)“ zusammengetan, die erste Single aus dem Soundtrack des mit Spannung erwarteten neuen Teils der Bad Boys-Reihe, Bad Boys: Ride Or Die. Der explosive Track erscheint heute. Der Soundtrack wird am 7. Juni 2024 veröffentlicht, wenn Bad Boys: Ride Or Die in die Kinos kommt.

Die Black Eyed Peas für den neuesten Bad Boys-Soundtrack zu engagieren, ist angesichts des durchschlagenden Erfolgs von „RITMO (Bad Boys for Life)“ – dem Durchbruchshit des Bad Boys for Life-Soundtracks – eine ganz natürliche Wahl. Dieser unwiderstehliche Banger, der auf Coronas Single „Rhythm of the Night“ aus dem Jahr 1993 basiert, hat allein auf YouTube mehr als eine Milliarde Streams erreicht. Und nicht nur das: Der Titel erreichte die Spitze der Billboard Hot Dance/Electronic Songs, Hot Latin Songs und Latin Airplay Charts – und erhielt Doppelplatin.

In diesem Sommer sind die beliebtesten Bad Boys der Welt zurück mit ihrer kultigen Mischung aus atemberaubender Action und unverschämter Komödie, aber diesmal mit einer neuen Wendung: Miamis Beste sind jetzt auf der Flucht. Bad Boys: Ride Or Die kommt am 7. Juni in die Kinos.

Wenn es um Langlebigkeit und die Fähigkeit geht, Erwartungen immer wieder zu übertreffen, kommen nur wenige Bands an die Black Eyed Peas heran. Im Laufe ihrer illustren, drei Jahrzehnte währenden Karriere hat die Gruppe mit Songs, die Hip-Hop, Pop, Electronica und Latin-Einflüsse vereinen, RIAA-zertifizierte Platin- und Goldplatten angehäuft. Jetzt, mit „TONIGHT (Bad Boys: Ride Or Die)“, sind sie weiterhin der Mittelpunkt der Party.

ÜBER BLACK EYED PEAS

Die Black Eyed Peas erfüllen weiterhin einen Masterplan, der 1995 entwickelt wurde, um das Spiel voranzutreiben. Sie führen jede Phase dieses Plans mit Fokus und Absicht aus und lassen ihre Entwicklung in Echtzeit über eine Reihe von spielverändernden Alben ablaufen, angefangen mit Behind The Front [1998] über Bridging The Gap [2000], Elephunk [2003], Monkey Business [2005], The E.N.D. [2009], The Beginning [2010], Masters of the Sun, Vol. 1 [2018] und zuletzt TRANSLATION [2020]. Auf dem Weg dorthin haben die Mitbegründer will.i.am, Apl.de.Ap und Taboo Rekorde in der Musikindustrie aufgestellt, die wahrscheinlich nie übertroffen werden, mehr als 35 Millionen Alben und 120 Millionen Singles verkauft, sechs GRAMMY Awards gewonnen und den Super Bowl, die Fußballweltmeisterschaft und Formel-1-Rennen moderiert. Die Multi-Platin-Gruppe startete das Comeback des Jahrzehnts, nachdem sie acht Jahre lang in der Versenkung verschwunden war. Die Zukunft ist das Wichtigste für diese Pioniere, und das bringt uns zu ihrem 2022 erscheinenden neunten Album Elevation [Epic Records], einem Blockbuster. Das 15-Track-Opus stellt einen weiteren logischen Schritt und den Beginn einer neuen Phase dar, mit dem Smash „DON’T YOU WORRY“ [feat. Shakira & David Guetta] und Kollaborationen mit Daddy Yankee, Nicky Jam, Anuel AA, Ozuna, Nicole Scherzinger und anderen.

ÜBER EL ALFA
Emanuel Herrera Batista, weithin bekannt als „El Alfa“, ist ein prominenter dominikanischer Künstler des Dembow-Genres.Schon zu Beginn seiner Karriere konnte er mit Hits wie „Coche Bomba“ und „No Wiri Wiri“ beachtliche Erfolge erzielen, die ihm große Popularität und Anerkennung in der urbanen Musikszene einbrachten.Die Zusammenarbeit mit namhaften Künstlern wie Bad Bunny, Farruko und Nicky Jam hat sein musikalisches Repertoire erweitert und seine internationale Präsenz gestärkt.Einer seiner herausragenden Tracks, „Gogo Dance“, wurde auf Plattformen wie TikTok zu einer viralen Sensation, die ihm den Titel „The King of TikTok“ einbrachte und Millionen von Views auf YouTube erreichte.Diese weit verbreitete Anerkennung führte zu zahlreichen Preisnominierungen, und seine elektrisierenden Live-Auftritte haben das Publikum in seiner Heimat Dominikanische Republik in ihren Bann gezogen.El Alfa, der derzeit international als „King of Dembow“ gefeiert wird, hat kürzlich eine aufregende Konzerttournee in Zusammenarbeit mit Loud and Live angekündigt, die ihn durch große Städte in den Vereinigten Staaten wie Houston, Los Angeles, Boston, Washington DC, Miami, Ft. Myers und Orlando führen wird. Seine ansteckende Musik und sein einzigartiger Stil sorgen weiterhin für einen durchschlagenden Erfolg in der Musikindustrie, festigen seinen Status als verehrter Künstler und gewinnen die Herzen der Fans weltweit.

ÜBER BECKY G
Becky G ist eine Multi-Platin-Sängerin, Songwriterin, Schauspielerin, Unternehmerin und Aktivistin, die sich als eine der einflussreichsten Künstlerinnen ihrer Generation erwiesen hat. Mit mehr als 28 Milliarden weltweiten Streams in ihrer Karriere hat die fünffache Latin-GRAMMY-Nominierte unzählige begehrte Preise gewonnen, darunter American Music Awards, E!People’s Choice Awards, Latin American Music Awards und Premios Juventud.Die vielseitige Musikerin ist auch auf der Leinwand keine Unbekannte: Sie spielte die Hauptrolle in der kultigen Serie „Power Rangers“, hatte eine Gastrolle in der mit dem Emmy ausgezeichneten FOX-Fernsehserie „Empire“ und war die Stimme von Khaji-Da in „Blue Beetle“, dem ersten Live-Action-Film von DC mit einem lateinamerikanischen Superhelden.Im Jahr 2024 stand Becky G bei den Oscars auf der Bühne, um ihren für den Oscar nominierten Song „The Fire Inside“ vorzutragen.Becky Gs letztes Album „ESQUINAS“ verbindet ihre mexikanisch-amerikanischen Wurzeln mit ihrem unverkennbaren Stil.Mit mehr als 987 Millionen Streams hat sich „ESQUINAS“ fest als herausragende Veröffentlichung etabliert und erreichte Platz 3 der regionalen mexikanischen Albumcharts und die Top 10 der Top Latin Albums Charts.

ÜBER BAD BOYS: RIDE OR DIE
Regie: Adil & Bilall. Geschrieben von Chris Bremner und Will Beall.

Produziert von Jerry Bruckheimer, Will Smith, Chad Oman und Doug Belgrad.Ausführende Produzenten sind Barry Waldman, Mike Stenson, James Lassiter, Jon Mone, Chris Bremner und Martin Lawrence.In den Hauptrollen spielen Will Smith, Martin Lawrence, Vanessa Hudgens, Alexander Ludwig, Paola Nuñez, Eric Dane, Ioan Gruffudd, Jacob Scipio, Melanie Liburd, Tasha Smith, Tiffany Haddish und Joe Pantoliano.

Posted in Dance & Electronic Tagged with: , , ,