Oktober 2nd, 2023 by Admin

https://www.musik-promotion.net/de/ProductDetail?pid=368860350

Keanu Silva veröffentlicht in Zusammenarbeit mit Phil the Beat und Ekko den absoluten Dance Banger „Still Missing You“. Dieser eingängige Track mit einem ansteckenden und
tanzbaren Beat erscheint am 29. September via Virgin Records bei Universal Music und lässt einem keine andere Wahl, als ihn On Repeat zu streamen und dabei die ganze Nacht durchzutanzen.

Im Laufe seiner Karriere produzierte Keanu Silva bereits Remixe für Tiësto, The Chainsmokers, Felix Jaehn und viele mehr. Darüber hinaus wurde sein Name seit 2019 in
Folge unter die Top 100 der besten Produzenten elektronischer Musik gewählt. Er hat bereits mit bekannten Künstlern wie Don Diablo, Toby Romeo, ÁSDÍS und anderen
aufstrebenden Talenten, wie mit Tiffany Aris in seiner vorherigen Veröffentlichung „Unbreak My Heart“, zusammengearbeitet.

Keanu freut sich total über den kommenden Release: „Der Produktionsprozess von ‚Still Missing You‘ mit Phil und Ekko war eine unglaubliche Reise. Bei dem Track geht es nicht
nur um das Gefühl, jemanden zu vermissen – es ist eine musikalische Reise, die die Essenz dieser Emotion einfängt. Durch die Zusammenarbeit mit solchen talentierten Künstlern konnten wir unsere einzigartigen Stile verschmelzen und einen Song kreieren, der nicht nur auf emotionaler Ebene überzeugt, sondern auch absolut tanzbar ist. Ich kann es kaum erwarten, unseren Fans diese Magie zu zeigen, die wir gemeinsam geschaffen haben.“

Ekko ist eine Künstlerin und Songwriterin aus Norwegen und lebt heute in London. Sie prägt die Pop- und Tanzwelt und hat über 28 Millionen Streams allein auf Spotify angesammelt. Sie selbst sagt über die neue Produktion: „Der Song handelt von dem Moment, in dem man sich eingesteht, dass man einen Menschen wirklich vermisst und dass seine Liebe mit nichts anderem zu vergleichen ist. Der Song wurde letztes Jahr an einem regnerischen Tag in Deutschland geschrieben, aber am Ende haben wir alle getanzt“

Posted in Dance & Electronic Tagged with: , , ,

März 27th, 2023 by Admin

https://www.musik-promotion.net/de/ProductDetail?pid=242013540

KEANU SILVA hat in den vergangenen Jahren einige aufregende Kollaborationen präsentiert und auch sein neuester Release „Bad Habit“ kommt mit geballter Power: Für die neue Single arbeitete KEANU SILVA und dem Singer-Songwriter Joe Taylor zusammen! Der neue Track umschreibt den perfekten Gemütszustand für eine gute Party, ganz so wie der talentierte deutsche DJ und Produzent sie feiern würde.

KEANU SILVA x Joe Taylors neue Single „Bad Habit“ ist ein Mix aus Upbeat-Bass, Synthesizer-Touch und Lyrics, der ultimative Energie-Booster verpackt in einem echten EDM-Banger! Mit „Bad Habit“ erscheint KEANU SILVAs erste Veröffentlichung in 2023. Der Track wird ab dem 24. März auf allen digitalen Streaming-Plattformen verfügbar sein.

KEANU SILVA ist ready für das nächste Kapitel: Der von Virgin Records gesignte DJ und Produzent hat im Jahr 2022 mehr als 250 Millionen Streams allein auf Spotify erreicht. Seine unglaubliche Erfolgsgeschichte wird nun fortgesetzt – diesmal hat sich KEANU SILVA mit Joe Taylor zusammengetan!

Joe Taylor, gefeiert für seine außergewöhnliche Stimme und die 90er-Jahre-Einflüsse in seinem Sound, erlangte im letzten Jahr durch seine Zusammenarbeit mit Lucas & Steve und DubVision größere Bekanntheit. Mit „Bad Habit“ präsentiert er eine andere Seite seines Talents und seiner Fähigkeiten.

Mit Remixen für Tiësto, The Chainsmokers und Felix Jaehn, um nur einige zu nennen, hat KEANU SILVA einige beeindruckende Erfolge eingefahren. Darüber hinaus wurde sein Name seit 2019 jedes Jahr in den Top 100 der besten Produzenten elektronischer Musik gelistet – was bei dieser hochkarätigen Kollabo-Bilanz nicht verwundert: In dieser Liste finden sich Namen wie Don Diablo, Toby Romeo, ÁSDÍS und aufstrebende Talente wie Tiffany Aris, mit der SILVA bei seiner letzten Single „Unbreak My Heart“ zusammenarbeitete.

Posted in Dance & Electronic Tagged with: , ,

Januar 24th, 2022 by Admin

https://www.musik-promotion.net/de/ProductDetail?pid=213596642

Zu Beginn des Jahres 2022 hat sich Keanu Silva mit den aufstrebenden Talenten Toby Romeo und SACHA zusammengetan, um seinen ersten Track des Jahres zu veröffentlichen. Die beiden DJs und Produzenten kombinieren ihren einzigartigen Sound zu einer emotionalen Deep-House-Nummer. „Hopeless Heart“ ist der perfekte Song für den Dancefloor – und überhaupt einfach ein Song, der gute Laune macht.
„Hopeless Heart“ wird über Virgin Records released und kann auf allen Plattformen gestreamt werden.

Die erste Zusammenarbeit von Keanu Silva, Toby Romeo und SACHA, die für ihre emotionalen Texte verbunden mit tanzbaren Melodien bekannt sind, ist das Warten definitiv wert. „Hopeless Heart“ verkörpert die Detailarbeit, die beide Produzenten im Studio leisten, während die Vocals dem Track das gewisse Etwas geben. Die Single ist voll von Pop- und House-Elementen und hat das Zeug dazu, ein Hit zu werden, denn die eingängige Melodie bleibt einfach im Kopf. Die Vocals thematisieren die sehnsüchtigen Versuche, einen Partner zu finden, der die Liebe erwidert. „Hopeless Heart“ wird mit Sicherheit die Charts stürmen und in DJ-Sets und Radioshows auf der ganzen Welt zu hören sein.

„I feel very satisfied how this collaboration led to this little piece of art.
We take you on a journey through at first glance hopeless emotions but leaving you full of hope and a beautiful soundscape for your heart.“ – Keanu Silva

I love doing new versions of old tracks, just like I did with my single “Where The Lights Are Low”. The original “Children” by Robert Miles is such a classic! There are rarely any songs that don‘t really get old and this is definitely one of them, especially now that there‘s a new version you can blast in the car, in the shower, in clubs, or festivals” – Toby Romeo

“An incredible writer I work with, Jaro, asked if I would be interested in vocalizing a track he had written for Keanu Silva and Toby Romeo. Usually, it’s super important to me to be involved in writing all my music, but when I heard the song I felt like I needed to be a part of it! The dark melodies and production grabbed me straight away, and on top, the lyrics are super well written and the interpolation gives it a great nostalgic feel.” – SACHA

Toby Romeo begann seine DJ-Karriere im Alter von nur 13 Jahren und gewann mit seiner rasant wachsenden Diskografie schnell an Aufmerksamkeit in ganz Europa. Mit nur 20 Jahren hat Romeo in kürzester Zeit enorme Fortschritte in der EDM-Szene gemacht, was zum Teil auf seine zahlreichen Kollaborationen mit der deutschen Dance-Ikone Felix Jaehn zurückzuführen ist. Der aufstrebende Produzent eröffnete das Jahr 2021 mit einer weiteren Kollaboration mit Jaehn, „Where The Lights Are Low“ an der Seite von FAULHABER, einem Smash-Hit, der bereits fast 90.000.000 Streams erreicht hat und mit Remixen von Mike Williams und TCTS versehen wurde. Auch im Jahr 2021 setzt der junge Produzent seine Erfolgssträhne fort und veröffentlichte die fesselnden Singles „Oh Lord feat. Deve“ und „Reminds Me Of You“ feat. Moss Kena und lieferte eine Vielzahl von hervorragenden Remixen für Künstler wie Nicky Romero, Joel Corry, David Guetta, Clean Bandit, Topic, Galantis und Hook N Sling. Das junge österreichische Talent hat derzeit fast 3 Millionen monatliche Spotify-Hörer und startet das Jahr 2022 mit einer starken neuen Zusammenarbeit mit Keanu Silva und SACHA.

Der deutsche Produzent Keanu Silva ist ein Genie in seinem Bereich. Seit seinem Debüt in der Szene haben seine Veröffentlichungen wie „Fine Day“ und die Don Diablo-Kollaboration „King Of My Castle“ bei Fans und Branchenprofis gleichermaßen Anklang gefunden. Über 100 Millionen kollektive Streams spiegeln sein musikalisches Können wider. Silva wurde außerdem zu einem der 100 besten Produzenten elektronischer Musik weltweit ernannt, was seinen Platz in der Welt der Dance Music nur noch weiter festigt. Er hat Remixe für Künstler wie Ava Max, Tiesto, Chainsmokers, Topic, Oliver Heldens, Alle Farben, Felix Jaehn und viele andere geliefert. 2021 erwies sich als ein weiteres erfolgreiches Jahr in seiner Karriere mit der Veröffentlichung von Singles wie „Turn It Up“, „Do or Die“, „Again“ und zuletzt „Hardcore Vibes“, die seine Karriere zu einem cluborientierten Vibe verhalfen und in allen wichtigen Radioshows und Tracklists weltweit auftauchten. Mit seiner neuen Zusammenarbeit mit Toby Romeo ist er bereit, seinen eigenen Weg zu gehen und ein weiteres Jahr zu dominieren.

Die aus London stammende SACHA ist in diesem Jahr das Aushängeschild der britischen Pop-Szene. Hymnische Melodien, mutige Texte, eine markante Stimme und eine düstere Produktion sorgen für einen einzigartigen Grunge-Pop, den die schottische Sängerin mit einer gehörigen Portion Attitüde präsentiert. Ihre beiden selbst veröffentlichten Debütsingles wurden mehr als 200.000 Mal gestreamt und von wichtigen Medienvertretern unterstützt, was sie zu einer starken weiblichen Kraft macht, die man unbedingt im Blick haben sollte.

Keanu Silva, Toby Romeo und SACHA haben sich zusammengetan, um ihre ansteckenden Sounds zu vereinen und ihren Platz im Dancebereich im Jahr 2022 zu festigen. Als erste Veröffentlichung des Jahres für die Producer bleiben Silva, Romeo und SACHA ihrem Sound treu, um das Publikum auf der ganzen Welt zu begeistern.

Posted in Dance & Electronic Tagged with: , , ,

Oktober 25th, 2021 by Admin

https://promo.fatdrop.co.uk/e/207955JJB2zLpyrnT1a4zJNtM3i5L4QovtROTb0K

www.musik-promotion.net/de/ProductDetail?pid=208311515

Mit „Darkness“ zeigt uns Keanu Silva mal wieder sein Talent einen einzigartigen Sound aus authentischem und geheimnisvollen Future-House-meets-Progressive zu kreieren. Der Club-Track beinhaltet futuristische Soundelemente, die mit Sicherheit jede Tanzfläche zum Beben bringt und mit seinem Text „we light up the darkness“ ist es genau das, was wir für die kommenden Monate brauchen. Die letzten Jahre waren für Keanu Silva äußerst erfolgreich. Im Jahr 2021 geht er jedoch noch einen noch einen Schritt weiter. Angefangen als DJ in lokalen Clubs, war Keanu Silva Deutschlands bestgehütetes Geheimnis, bevor seine Veröffentlichungen ‚Fine Day‘ und ‚King of My Castle‘ ihn 2019/2020 direkt ins Rampenlicht rückten. Unter seinen größten Unterstützern zählen die größten DJs/Produzenten der Szene wie Martin Garrix, Don Diablo, Oliver Heldens, Tiesto, David Guetta, Laidback Luke, und viele andere. Wenn man alle Partikel zusammenzählt, kann man mit Sicherheit sagen Keanu Silva befindet sich auf einem Höhenflug und er wird nicht untergehen!

Posted in Dance & Electronic Tagged with: ,

April 19th, 2021 by Admin

https://www.musik-promotion.net/de/ProductDetail?pid=194623107

Keanu Silva startete mit seiner Single „Turn it up“ erfolgreich ins Jahr 2021. Daran knüpft er mit seinem nächsten musikalischen Meisterwerk „Do Or Die“ direkt an und droppt seine neue Single am 16.04.2021. Sein neuer Track „Do Or Die“ vereint alle Komponenten, die Keanu Silva und seine Musik einzigartig machen: ein typisch futuristischer und auftreibender Sound, der zwingend zum Tanzen einlädt.
Als er als DJ in lokalen Clubs startete, lernte Silva, mit seinem Publikum zu interagieren, woraus sich seine außergewöhnliche Bühnenpräsenz entwickelte. Er verbrachte unzählige Stunden im Studio und perfektionierte seinen Signature-Sound, der zu Platzierungen in A-Playlists in Frankreich, Deutschland, den Niederlanden, Österreich, Polen und Russland führte.
Sein authentischer und geheimnisvoller Future-House-meets-Progressive-Sound lässt Silva in der Dance-Music-Szene auf höchstem Niveau mitspielen. Zuletzt produzierte er Remixe für Lost Frequencies, Tiësto, Dimtri Vegas & Like Mike oder Topic, A7S & Lil Baby. Außerdem erreichte seine hochkarätige Zusammenarbeit „King Of My Castle“ mit der Future-House-Legende Don Diablo über 45 Millionen Streams auf Spotify. Auch der Track „Oh Yes (Rockin‘ With The Best)“, den er zusammen mit Laidback Luke aufnahm, verzeichnet heute über 17 Millionen Streams auf Spotify. Keanu Silva denkt gar nicht erst daran einen Gang zurück zu schalten!
Stattdessen kehrt er jetzt mit einem großen Knall und einer neuen Single im Gepäck zurück. Der Song handelt von der Zeit, die uns nur so durch die Finger gleitet und einer „Du lebst nur einmal“-Einstellung als die einzig passende Art, mit dem Hauptdilemma des Lebens umzugehen. Die Lyrics sprechen für sich selbst: „I ask myself every night how it feels to be alive“. Der Club-Sound verschmilzt mit den kraftvollen Vocals und erzeugt ein einzigartiges Festival-Feeling, das uns nicht mehr stillsitzen lässt – ob zu Hause oder im Auto. „Do Or Die“ bietet einen weiteren eindrucksvollen Ausblick auf das, was der renommierte DJ und Producer zu bieten hat und macht uns heiß auf das was noch kommt.

Posted in Dance & Electronic Tagged with:

Februar 1st, 2021 by Admin

2021 schlägt direkt ein muskalischer Komet auf der Erde ein, wobei beim heißen Sound des neuen Hits „Turn It Up“ von Keanu Silva schon eher von einem Kometenregen die Rede sein müsste. Der Future House Song lädt von Sekunde 1 zum Tanzen ein und sorgt auch an dunklen Tagen für hellste Freude. Beste Voraussetzungen für die kommenden Monate und vor allem für die vielen abgekühlten Herzen, denn der DJ garantiert mit „Turn It Up“ absolute Höchsttemperaturen: „You make the darkness turn into light. You make the fire burning inside“.

Keanu Silva war Deutschlands bestgehütetes Geheimnis, bevor seine jüngsten Veröffentlichungen ihn direkt ins Rampenlicht rückten. „Fine Day“ mutierte zu einem der meistgespielten Tracks während des Tomorrowland 2018 und spätestens mit „King Of My Castle“, einer hochkarätigen Kollaboration mit Future House-Koryphäe Don Diabolo, sollte man den talentierten DJ auf dem Zettel haben. Die neue Version des gleichnamigen Tracks von Wamdue Project knackte die Marke von 40 Millionen Streams allein auf Spotify. Doch damit nicht genug – der charismatische DJ hat einen nachhaltigen Eindruck bei den größten DJs/Produzenten der Szene wie Martin Garrix, Lucas & Steve oder Laidback Luke hinterlassen und produzierte zuletzt Remixe für Lost Frequencies, Tiesto, Dimtri Vegas & Like Mike oder Topic, A7S & Lil Baby. Das Jahr 2021 hält einige weitere Highlights von Keanu Silva bereit, auf die man gespannt sein darf.

Posted in Dance & Electronic Tagged with: