Februar 7th, 2022 by Admin

https://www.musik-promotion.net/de/ProductDetail?pid=214478072

Mainstage Cartel, VIZE, Reuben Gray – No Hard Feelings (feat. ALOTT, Anna Grey, Averro, Dario Rodriguez, HBz, Leony, NOØN, Sofía Martín, The Holy Santa Barbara, Tiscore, Y3LLO KOALA)
Das Mainstage Cartel ist ein neues Ar0st Projekt bestehend aus insgesamt 11 deutschen Künstlerinnen. Sie alle haben elektronische Einflüsse. Zum Projekt gehören ALOTT, Anna Grey, Averro, Dario Rodriguez, HBz, Leony, NOØN, SoQa MarRn, The Holy Santa Barbara, Tiscore und VIZE. Sänger des Songs ist Reuben Gray, ein 21-jähriger bri0scher Singer- Songwriter, der bereits mit seinem Song ‚Lifeline‘ für Aufmerksamkeit sorgte. Die Künstlerinnen bringen eine Bandbreite an unterschiedlichen Genres mit in das Projekt, was den neuen Song so außergewöhnlich macht. Electro Pop von Leony kombiniert mit Mainstream-Dance von Vize und Bass House von ALOTT – das Projekt steht für eine noch nie da gewesene musikalische Vielfäl0gkeit.
Die genannten 13 Personen (zwei Duos sind Teil des Mainstage Cartels) haben 2021 den Plan geschmiedet, gemeinsam ein Projekt zu erstellen, das die Leute zum Staunen bringt. So etwas in der Größenordnung hat es im elektronischen Bereich in Deutschland noch nicht gegeben.
Das Ziel des Projekts ist klar definiert: Ein eigenes Album soll 2022 kommen. Damit verbunden sind eine Menge Songs, die bei gemeinsamen Songwri0ng-Sessions des Projekts entstanden sind oder noch werden.
Der erste Song „No Hard Feelings“ kommt am 04. Februar heraus und bedeutet zugleich den Startschuss des Projekts. „No Hard Feelings“ ist eine moderne Mischung aus rockigen Elementen in einer elektronischen Produk0on. Das gemeinsam erstellte Musikvideo, wurde im S0le der 20er Jahre in einer alten Bar in Berlin realisiert. Eine eigene Band mit passenden Tänzern und Poker sollen das besondere Feeling der Goldenen Zwanziger unterstreichen.
Socials der Künstler
ALOTT
Instagram: https://www.instagram.com/alottmusic/
Spotify: https://open.spotify.com/artist/5NIERWixyvXlwwmiJgFms3?si=64KrnKH8RdqjviIktErdAw

Anna Grey
Instagram: https://www.instagram.com/annagrey.music/
Spotify: https://open.spotify.com/artist/5SFwozJTdBZNUFYYrAqH4q?si=e-piNxW7TJabm3g5_wv23g

Averro
Instagram: https://www.instagram.com/averro_music/
Spotify: https://open.spotify.com/artist/3PTNHymcsvmbSrlF7tTK74?si=93VvqkBdShWtim8rXN6_xg

Dario Rodriguez
Instagram: https://www.instagram.com/dariorodriguezmusic/
Spotify: https://open.spotify.com/artist/2hWrmZhAfziW6WnBytCCUv?si=egTKDKZKT_u2U0qgKo5g4Q

HBz
Instagram: https://www.instagram.com/hbzmusic/
Spotify: https://open.spotify.com/artist/7I2JG3CcPawkeQPE7uypHJ?si=vJrX13jaTHGLyNBCsUhUBg

Leony
Instagram: https://www.instagram.com/leony.music/
Spotify: https://open.spotify.com/artist/2NpPlwwDVYR5dIj0F31EcC?si=7CBES4dXTRKBKjc7J1bc8Q

NOØN
Instagram: https://www.instagram.com/noondjing/
Spotify: https://open.spotify.com/artist/5L4RPnN1Gx46twMqymBpP4?si=d1aVdJ6ATNSYTFOxaDowmg

Sofía Martín
Instagram: https://www.instagram.com/sofiamartin/
Spotify: https://open.spotify.com/artist/7oWRB45H5Usj3JVKeCwsus?si=MBGya6TbT7KN2s7taPnDEQ

The Holy Santa Barbara
Instagram: https://www.instagram.com/theholysantabarbara/
Spotify: https://open.spotify.com/artist/1ZaV7vibPmLl5OCje4RRgZ?si=TcsnSU3QS-633eAiczORUA

Tiscore
Instagram: https://www.instagram.com/tiscore/
Spotify: https://open.spotify.com/artist/2tOS3f6iaWspDI0WUowsZI? si=AJo5qZF9QUSpmMrVlpS2cg

VIZE
Instagram: https://www.instagram.com/vizemusicofficial/
Spotify: https://open.spotify.com/artist/09agIJMxCD2k87ys9Al0f0?si=hpj-FlK7RZaq5iRykbJBng

Posted in Dance & Electronic Tagged with: , , ,

Juni 2nd, 2020 by Admin

Gemeinsam einsam – aber mit dem richtigen Soundtrack! Den liefert in diesen Tagen eine neue, außergewöhnliche Kollabo: Die Zeit im Lockdown nutzten TUJAMO, VIZE und MAJAN, um ihre unterschiedlichen Styles und Skills in einem beatgetränkten Track zu vereinen: „Lonely“ heißt ihre atmosphärisch geladene Single, die den Hörer im Kopf zurück in die Clubs versetzt – und das heimische Wohnzimmer direkt in einen Dancefloor verwandelt.

Thematisch greifen Club-Legende TUJAMO, Deutschlands urbanes Wunderkind MAJAN und die Senkrechtstarter von VIZE das gegenwärtige Gefühl auf und kreieren eine Hymne gegen die Einsamkeit und Tristesse. Räumlich durch den Lockdown getrennt, erschuf jeder der Künstler für sich Elemente des Tracks, während das Ganze später via Datenautobahn im Netz zusammengeführt wurde. „LONELY“ steht für den Moment, den wir gerade erleben und auch für die Hoffnung, dass es weiter geht und besser wird. Diese Kollabo ist zweifellos einzigartig und dürfte zugleich überraschen und begeistern:

TUJAMO („DROP THAT LOW“), MAJAN (u.a. „1975“ mit CRO) und VIZE (u.a. „Baby“ mit Capital Bra und über 300.000.000 Spotify Streams) wollten einen Track aufnehmen, der heraussticht und wieder eine neue, andere Seite von ihnen zeigt. Erwartungen nicht erfüllen zu wollen, kann manchmal ein sehr guter Antrieb sein, um Ende einen Club-Banger zu produzieren! Nach mehrfachen Gold-Auszeichnungen wollen die Berliner Slap House-Produzenten VIZE ihren knapp 10.000.000 monatlichen Hörern einen Lichtblick zeigen. Einen Weg aus der Krise, weg von sozialer Distanz – sobald es möglich ist. VIZEs knallende Slap House-Bässe treffen auf Trompeten und Fanfare von TUJAMO. MAJAN rappt nicht, sondern zeigt sich von seiner souligen Gesangseite im aktuellen „mumbling“ Gewand.

„Lonely“ ist der hypnotisierend schöne Soundtrack, der uns jetzt schon von Partys, Clubnächten und Tanzen bis zum Sonnenaufgang träumen lässt. Gemeinsam einsam, aber mit den perfekten Beats und einer unwiderstehlichen Hook.

Posted in Dance & Electronic Tagged with: , ,